Was bietet das Frauenhaus?

Ambulante Beratung

Wir beraten Sie am Telefon (gerne auch anonym) oder persönlich in unserer Beratungsstelle (bitte mit vorheriger telefonischer Anmeldung).

 

Im Gespräch klären wir mit Ihnen

  • welche rechtlichen Möglichkeiten Sie haben
  • wie Sie vorgehen können
  • ob das Frauenhaus eine Alternative für Sie ist

Schutz und Unterkunft

  • wir bieten anonyme Wohnmöglichkeit für bedrohte Frauen und ihre Kinder.

Begleitung und Unterstützung

  • Hilfe bei der Klärung rechtlicher und finanzieller Fragen
  • Unterstützung bei der Wohnungs- und Arbeitssuche
  • auf Wunsch Begleitung zu Behörden oder Ämtern

Beratung und Austausch

  • Wohnen in Gemeinschaft mit Frauen, die ähnliche Erfahrungen gemacht haben
  • Gespräche über die momentane Situation und Zukunftsplanung
  • Unterstützung in Erziehungsfragen

Kinder

  • wir helfen den Mädchen und Jungen, mit der neuen Situation umzugehen
  • wir unterstützen sie bei der Bewältigung der Gewalterfahrungen
  • wir machen Spiel- und Freizeitangebote

Nicht aufgenommen werden können

  • Alkohol-, drogen- oder medikamentenabhängige Frauen
  • akut psychisch kranke Frauen
  • obdachlose Frauen